Kinder - und Jugendheim am Rennsteig

Eröffnung unseres Kinder- und Jugendheims war am 11. Januar 2016
 
Aufnahmealter: von 6 bis 16 Jahren, wir haben bis zu 15 Plätzen im Haus.
 
z.Zeit haben wir: 13 Kids im Alter von 9 - 17 Jahren, in 2 familiennahen Wohnbereichen auf 2 Etagen.
 
Wohnbereich 1  =  10 Plätzen (altersgemischt)
Wohnbereich 2  =   5 Plätze - Verselbstständigungsbereich für Jugendliche im Alter von 15 -17 Jahren
In unsere Wohnbereiche sind 4 minderjährige Flüchtlinge integriert.
 
Unsere Partner sind die Jugendämter im:
Ilm-Kreis, Sonneberg und Coburg 
unser Team besteht aus
pädagogische Fachkräften = Heilpädagogen, Sozialpädagogen und Erziehern 
 
Wir betreuen rund um die Uhr die Kinder und Jugendlichen auf ihrem Lebensweg, unterstützen bei Aufgaben und Schwierigkeiten des
alltäglichen Lebens, geben Anleitung und sind Begleiter der Kinder und Jugendlichen.
Vertrauen zu schenken und die Augen der Kinder und Jugendlichen zum Leuchten zu bringen, für einander da zu sein und Schicksale teilen hat im Zusammenleben
eine sehr hohe Priorität in der pädagogischen Arbeit. Gemeinsam Lösungen zu finden und diese umsetzen steht an erster Stelle.
Den Redebedarf, das Öffnen der Kids nutzen, um zeitnah Reflexionsgespräche zu führen und Ziele fest zu schreiben und umzusetzen ist Aufgabe des Mitarbeiters.
Im Vordergrund stehen Schwerpunkte wie Begleitung der Wahrnehmung von Eigenverantwortung und Selbstständigkeit, Verbesserung der Lern- und Entwicklungschancen, Aufarbeitung von Entwicklungskrisen, sowie das Ermöglichen von Freiräumen und eine geeignete Lebensperspektive für die Jugendlichen zu finden.
 
Ansprechpartner: Anke Otto  
                               Tel:  + 49 036781 252746  
                               Fax:+ 49 036781 252615